Too Cool for Internet Explorer

Es gab schon einige Abstiege: Samstag gilts!

Denn man hat den KSC schon einige Male aus der Bundesliga absteigen sehen. Becker selbst war hierbei gleich zweimal, 1983 und 1985, als Spieler dabei gewesen. Hinzu kommen noch die Elendsspielzeiten 1967/68, 1976/77 und 1997/98. Aber daß sich eine solch gesunde, verhältnismäßig auch so willige KSC-Truppe derart in den Schlamassel hineingezogen hat, stünde in dieser Reihe singulär. Eigentlich müßten sich die KSC-Fans am kommenden Wochenende darum prügeln oder auf dem Schwarzmarkt Preise im vierstelligen Bereich bezahlen, um beim Spiel gegen Arminia Bielefeld dabei sein und der Mannschaft helfen zu dürfen. Denn es ist abzusehen, daß sich gegen den Mitkonkurrenten sehr viel, wenn nicht alles, entscheiden wird. [via heldenmagazin.de]

Comments are closed.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: