Too Cool for Internet Explorer

Jaws!

Carcharhinus leucasEine Schwimmerin starb nach einer dreifachen Hai-Attacke an einem Strand an dem ich halt auch schon war. Ihre Freunde glaubten an einen Scherz, bis sich das Wasser bei North Stradbroke Island blutrot färbte: vermutlich gleich drei Haie haben der jungen Urlauberin aus Brisbane beide Arme abgerissen.
Die 21-jährige wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Brisbane gebracht, wo ihr beide Arme amputiert wurden. Außerdem erlitt sie tiefe Bisswunden an Beinen und am übrigen Körper, denen sie am Abend erlag.
Man vermutet, dass die Schwimmerin von Bullenhaien (Carcharhinus leucas) angegriffen wurde, die in dieser Jahreszeit als besonders aggressiv gelten. [SPON]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: